Kräuterstempelmassage

Eine Kräuterstempelmassage ist eine traditionelle Massagetechnik aus dem asiatischen Raum. Mittels Kräutern, Blüten und mit Sesam gefüllten Baumwollsäckchen wirken die Essenzen und Aromen während der Behandlung positiv auf Körper und Geist.

Kräuterstempel werden in Thailand „Luk Prakob“ genannt. Dort werden die Stempel für die Kräuterstempelmassage nach einem traditionellen Verfahren mit speziellen Kräutermischungen befüllt. Mittels einer speziellen Wickeltechnik werden sie zu komfortablen Kräuterstempeln mit einem handgerechten Griff geformt. Für die verschiedenen Arten der Kräuterstempelmassage gibt es Kräuterstempel in verschiedenen Größen. Diese unterscheiden sich zudem im Füllmaterial und der Kräutermixtur.

Wann ist eine Kräuterstempelmassage als Behandlungsmethode empfehlenswert?

Die Kräuterstempelmassage ist eine Entspannungsmassage, die beispielsweise bei Muskelverspannungen, Stress, rheumatischen Beschwerden oder Gelenkproblemen sehr gerne von Massage-Expert*innen angewandt wird. Selbstheilungsprozesse werden durch den fachgerechten Einsatz der Kräuterstempel angeregt, der Stoffwechsel wird gefördert. Je nachdem, welche Kräutermixtur bei der Behandlung eingesetzt werden, wirkt die Kräuterstempelmassage entspannend, beruhigend oder belebend.


Drucken  
Image

 

Weitere Informationen zum Prüfsignet, ausgestellt für sunis-thaimassage.de

— Anschrift

Hospitalstraße 39 1/8
35216 Biedenkopf

Tel.: 06461 9268800

— Besucher online

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Webauftritt von Biedenkopf.Online